Vorstellung

Der Verband Pfadi Wallis (VPW) wurde im Jahre 1991 gegründet als der Verband der Pfadfinder mit dem der Pfadfinderinnen fusioniert hat.

Der VPW zählt heute über 800 aktive Mitglieder, verteilt in 18 Abteilungen von Vouvry bis Brig. Der VPW ist Mitglied der Pfadibewegung Schweiz (PBS)

Ziele des Verbands

Das Hauptziel unseres Verbands ist eine gesunde Entwicklung der Kinder und Jugendlichen nach den Zielen und Methoden der Pfadi. Der VPW hilft den verschiedenen Walliser Pfadiabteilungen in der Umsetzung dieser Methoden.

Der Verband gewährleistet die Ausbildung der Pfadileiter des Kantons und achtet auf die Qualität und Sicherheit der angebotenen Aktivitäten der Pfadiabteilungen. Der VPW koordiniert zusätzlich die verschiedenen Akteure der Walliser Pfadibewegung und pflegt den Kontakt zwischen den Abteilungen und dem schweizerischen Pfadiverband.

 

Interne Koordination

Der Verband sichert die Verbindung zwischen den verschiedenen Abteilungen des Kantons. Er organisiert mehrere jährliche Treffen, die das Gespräch, den Austausch
und die Zusammenarbeit zwischen den Abteilungen fördern.

Vertretung

Der VPW fördert die Pfadi auf kantonaler Ebene: er vertritt die Interessen der Walliser Abteilungen bei den Behörden und den Medien, oder bei anderen Verbänden. Er vertritt den Kanton in der Pfadibewegung Schweiz und bildet so eine direkte Verbindung zwischen den nationalen Verantwortlichen und den Walliser Pfadis.

Animation

Der Verband organisiert regelmässig Anlässe oder achtet auf die Organisation kantonaler Anlässe, die den Zusammenhalt und die Freundschaft der Walliser Pfadis ermöglicht.

 

Ausbildung

Der VPW gewährleistet die Ausbildung der Leiter durch Jugend und Sport (J+S) Experten. Diese Kurse ermöglichen nicht nur die Organisation der Pfadilager, sondern auch einen sicheren Rahmen für alle Aktivitäten, die die Kinder und Jugendliche erleben.

Unterstützung für Abteilung

Durch J+S Coachs steht der Verband mit jeder Walliser Pfadiabteilung in Kontakt. Er kann sich somit von der Qualität der gebotenen Aktivitäten überzeugen und auch die Pfadileiter unterstützen und beraten

Kommunikation

Der VPW fördert die Pfadi innerhalb des Kantons. Er arbeitet zusammen mit den Medien um ein gutes Bild der Walliser Pfadi darzustellen.





Main pfadi werden