Altersstufen

 
Um dem Alter angepasste Aktivitäten anzubieten, gehen die Kinder und Jugendliche nacheinander durch 4 Altersstufen: Wölfe, Pfadis, Pios, Rover.

Wölfe: zwischen 7 und 11 Jahre

Unsere jüngsten Pfadis brauchen vor allem Bewegung und Spiele. Es ist das Alter der Entdeckungen in einer Welt voller Fantasie.

Die Meute liebt das Spiel und das Leben im Rudel.

Die Wölfe leben nach der Geschichte des Dschungelbuchs und sie lernen in Begleitung von Baloo, Bagheera und Hati. Die Meute verbringt viel Zeit Draussen und die Wölfe lernen schon die ersten Knoten und Pfaditechniken um Hütten zu bauen.

Das Sommerlager der Meute findet in einem Chalet oder Lagerhaus statt und dauert etwa eine Woche.


Pfadis: zwischen 11 und 15 Jahren

Die Pfadis erleben in dieser Altersstufe den Anfang ihrer Pubertät. Sie brauchen immer neue und aufwertende Herausforderungen. In dieser Altersstufe lernen sie schöne Konstruktionen auszuführen und können ihre Grenzen testen, indem sie sich neue Herausforderungen zum Ziel setzen. Die Pfadis leben in kleinen Gruppen, der sogenannte Trupp oder Stamm: das ermöglicht ihnen einen starken Zusammenhalt zu bilden und sich gegenseitig zu unterstützen während der Zusammenarbeit.

Das Fähnli setzt sich ehrgeizige Projekte zum Ziel, die dann alle zusammen oder jeder Trupp einzeln realisiert. Die älteren Pfadis spielen eine sehr wichtige Rolle, denn sie haben die Verantwortung über ihren Trupp.

Während dem Sommerlager leben die Pfadis ein bis zwei Wochen in Zelten oder in Hängematten, kochen auf dem Holzfeuer und waschen sich im Fluss: unvergessliche Erfahrungen!


Pios: zwischen 15 und 17 Jahren

Im Gegenteil der Wölfe und der Pfadis die von mehreren Leiter betreut werden sind die Pios selbständig. Ab 15 Jahren haben die Pfadis die Möglichkeit ihre Aktivitäten auszusuchen und selbst zu organisieren. Die Pios arbeiten mit Projekte und werden von einem Leiter gecoacht. Sie haben so die Gelegenheit Verantwortung zu übernehmen und Aspekte des Lebens zu experimentieren indem sie ihre eigenen Projekte leiten.


Rovers: ab 17 Jahren

Es gibt keine Altersgrenze um Pfadi zu werden! Ab 17 Jahren können sich die älteren Pfadis treffen um Aktivitäten, die sie motivieren, zu erleben und den verrücktesten Herausforderungen zu trotzen oder sie können die jüngeren Pfadis betreuen und Leiter werden.
 

Main pfadi werden